Reiten für unsere Kinder

Einen besonderen Bezug hat unser Haus zum Pferdesport. Es werden verschiedene Aktivitäten für die Kinder und Jugendlichen angeboten. Je nach Wunsch besteht neben dem regulären Reitunterricht die Möglichkeit zur Teilnahme am Heilpädagogischen Reiten sowie an Reitfreizeiten in den Ferien. In vier aufeinanderfolgenden Jahren konnten wir mit unseren Kindern und Jugendlichen beim Frankfurter Festhallen Reitturnier jeweils den ersten Preis im Hindernisgestalten gewinnen.

Pferde – Ausstattung

Zu unserer Ausstattungen gehört neben eigenen Islandpferden (Ponys) auch ein sogenanntes Therapiepferd. Therapiepferde sind vor allem sehr einfühlsam und rücksichtsvoll und verfügt über ein Gespür für Stimme und Stimmungen des Menschen. Es zeigt Menschen gegenüber Zurückhaltung und lässt sich umwerben.

Was ist Therapeutisches Reiten?

Therapeutisches oder auch heilpädagogisches Reiten wird derzeit auf unseren zwei Therapieponys sowie auf unserem Therapiepferd mehrmals in der Woche durchgeführt. Neben dem heilpädagogischen Reiten besteht die Möglichkeit zur Teilnahmen am regulären Reitunterricht. Alle Reitmaßnahmen werden von unserem geschulten und vom Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten lizenzierten Fachpersonal durchgeführt. Oft ist das Angebot des Heilpädagogischen Reitens Teil des pädagogischen Konzeptes, was auch einen entscheidenden Grund für eine Unterbringung bei uns ist.

Sinn des Therapeutischen Reitens

Der Bezug zum Pferd ist besonders hilfreich in der Behandlung psychosomatischer Erkrankungen, sowie in der Therapie von Essstörungen, Traumafolgen, Depressionen, Ängsten, Beziehungsstörungen und Lebenskrisen. Der starke Körpertherapeutische Anteil in der Arbeit mit dem Pferd (das Pferd als „Co-Therapeut) fördert die Selbstwahrnehmung des jungen Menschen und den Zugang zu eigenen heilsamen Energien und Ressourcen. Gerade das Pferd bietet als großes, sanftmütiges Wesen ganz unvoreingenommen viele Möglichkeiten von Nähe und Freundschaft für die Kinder. Traumatisierte Kinder lernen mit dem Pferd Körperkontakt – die Nähe zu einem anderen Lebewesen – wieder zuzulassen. Dieses Angebot führen wir mit unseren eigenen Pferden durch, was natürlich auch einen hohen Kostenaufwand bedeutet.

Kontakt für Kinderheim360

Kinder- und Jugendhaus Funk gGmbH

Westerwaldstraße 3

65594 Runkel

Tel +49 (0) 6482 / 1555

Fax +49 (0) 6482 / 6949138

info@kinderheim360.de

www.kinderheim360.de